Camino Filmverleih
Fatih Akin ("The Cut")

Fatih Akin

Geboren
25. August 1973
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Fatih Akin
c/o Agentur LaGente
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,1 (8 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
Fatih Akin: Filmografie
2019  Der goldene Handschuh
Horror - Deutschland
2018  Ronny & Klaid
Komödie - Deutschland
2017  Aus dem Nichts
Drama - Deutschland
2015  Tschick
Komödie - Deutschland
2014  Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen
Dokumentarfilm, Biographie - Deutschland
  The Cut
Drama - Deutschland
2012  Fraktus - Das letzte Kapitel der Musikgeschichte
Komödie - Deutschland
  Müll im Garten Eden
Dokumentarfilm - Deutschland
Fatih Akin: Vita
Für den Sohn türkischer Einwanderer steht schon mit 16 Jahren fest, dass er ins Filmgeschäft einsteigt. Er engagiert sich im Schultheater, übernimmt kleinere TV-Rollen und schreibt schließlich ein eigenes Drehbuch. Dieses gefällt Produzenten Ralph Schwingel so gut, dass er eine langjährige Zusammenarbeit mit dem damals 19-Jährigen beginnt. Nach seinem Abitur schließt Fatih Akin im Jahr 2000 sein Studium an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg ab.

Sein Spielfilmdebüt gibt der Jungregisseur allerdings schon früher, nämlich 1998 mit "Kurz und schmerzlos". Es folgen weitere Spielfilme und Dokumentationen, darunter die Dramen "Gegen die Wand", "Auf der anderen Seitee" und "The Cut", welche die "Liebe, Tod und Teufel"-Trilogie bilden. Akin tritt nicht nur als Regisseur und Produzent auf, sondern übernimmt gelegentlich auch kleinere Rollen. Gemeinsam mit seiner Frau und seinem Sohn lebt er in Hamburg.

Fatih Akin: Preise

2007
Bestes Drehbuch (Internationale Filmfestspiele in Cannes )
2009
Silberner Löwe, beste Regie (Internationale Filmfestspiele Venedig )

Fatih Akin: Galerien

Allen zieht Promis an Woody Allens "Vicky Cristina Barcelona" zog bei der Premiere jede Menge Prominenz an. Weder Fatih Akin, Elsa Zylberstein, Daniel Leconte noch Jeanne Moreau ließen sich das Großereignis entgehen. Natürlich war der Meister höchstpersönlich da, mit Ehefrau Soon-Yi Previn.
Roter Teppich voller Stars Die Premiere von "Kung Fu Panda" ließ sich in Cannes niemand entgehen. Fatih Akin, Eva Longoria und George Lucas waren Gäste auf der Premiere. Schließlich kamen ja Angelina Jolie und Brad Pitt. Alle waren gespannt, wie Jolies Babybauch aussieht, denn schließlich erwartet sie Zwillinge.
Deutsche Juroren in Cannes Deutschland ist 2008 in Cannes nicht nur mit Filmbeiträgen vertreten. Fatih Akin leitet als Jurypräsident die Sektion "Un Certain Regard". Schauspielerin Alexandra Maria Lara sitzt in der Jury des Wettbewerbs und darf mit entscheiden, welcher Film am 25. Mai mit der Goldenen Palme prämiert wird. Es wird spannend!
Siegerparade unter Goldenen Palmen Der Rote Teppich in Cannes wurde zu einer Siegerparade. Am 28. Mai 2007 zeigten sich die Preisträger nach der offiziellen Zeremonie stolz über ihre Trophäen. Carlos Reygadas und die iranische Comic-Zeichnerin Marjane Satrapi gingen Hand in Hand, denn sie teilten sich den Preis der Jury. Der New Yorker Filmemacher Julian Schnabel wurde als bester Regisseur ausgezeichnet. Stolz hielt er das zusammengerollte Diplom in der Luft. Sein Darstellerteam war auch dabei. Emmanuelle Seigner trug eine Robe passend in der roten Farbe des Sieges. Drehbuch-Gewinner Fatih Akin präsentierte sich ebenfalls auf dem Roten Teppich. Mit der Auszeichnung in der einen und dem Siegeszeichen mit der anderen Hand strahlte er seinen wohlverdienten Erfolg aus.

Fatih Akin: Interviews

Fatih Akin: Es war ein Trip Fatih Akin gewinnt 2003 mit "Gegen die Wand" den Goldenen Bären , schon zuvor bringt der Hamburger Regisseur das Lebensgefühl von Deutschen mit ausländischen Wurzeln in Filmen wie "Kurz und schmerzlos" oder "Im Juli" auf die Leinwand. Nach dem Erfolg sucht er in türkisch-deutschen Filmen nach den eigenen Wurzeln. In "The Cut" thematisiert er die...
Fatih Akin bricht Tabus Mit "The Cut" beendet Fatih Akin seine "Liebe, Tod und Teufel"-Trilogie. Das bei den diesjährigen Internationalen Filmfest von Venedig uraufgeführte Drama setzt sich mit einem nationalen Trauma der Türkei auseinander: dem im Land noch immer tabuisierten Genozid an der armenischen Bevölkerung im Jahr 1915. Es ist ein äußerst heikles Thema, mit dem...
Fatih Akin mag Außenseiter Spätestens seit seinem Coup bei den Internationalen Filmfestspielen von Berlin im Jahr 2004 ist der deutsche Regisseur Fatih Akin in aller Munde. Mit seinem Wettbewerbsbeitrag "Gegen die Wand" gewinnt erstmals nach 18 Jahren wieder eine deutsche Produktion den Goldenen Bären. In "Soul Kitchen" setzt er sich jetzt humoristisch mit dem Phänomen des...
Die Welt besteht aus Zyklen Mit seinem Film "Auf der anderen Seite" hielt Fatih Akin (33) in Cannes die deutschen Farben hoch. Für die Goldene Palme hats nicht ganz gereicht, aber die Teilnahme im Hauptwettbewerb und der Preis für das beste Drehbuch ist auch nicht zu verachten. Wir sprachen mit Akin über seinen Wettbewerbsfilm und warum er dieses Mal auf eine langatmige...
Wie ein Affe im Zoo Mit dem Berlinale-Sieg von "Gegen die Wand" gewann der Hamburger Regisseur Fatih Akin öffentliche Bekanntheit und kreative Freiheit. Nun wurde er überraschend in die Jury des wichtigsten Filmfestivals der Welt berufen. Wir besuchten den 31-Jährigen in Cannes bei der Arbeit.

Fatih Akin: Star-Features

Fatih Akins Aufschrei Fatih Akin nimmt in seinem Dokumentarfilm "Müll im Garten Eden" ein schreiendes...
Hanseat Fatih Akin Der Hamburger Stadtteil Altona-Nord gilt als sozialer Brennpunkt mit hohem...

Fatih Akin: News

Diane Kruger spielt Spionin in "355"
Diane Kruger hat sich eine der weiblichen Hauptrollen in Simon Kinbergs "355" gesichert. Damit gehört sie zur prominenten...
Netflix-Drama "Elisa y Marcela" im Wettbewerb der Berlinale
Die Berlinale hat weitere Filme für den Wettbewerb und die Sektion Berlinale Special bekanntgegeben. Zu den elf neuen...
Fördermittel für Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex"
Moritz Bleibtreu steht mit "Cortex" kurz vor seinem Regiedebüt. Der Psychothriller wurde nun von der Filmförderung...
Fatih Akin verfilmt Stephen Kings Sci-Fi-Roman "Feuerkind"
Während Fatih Akin derzeit an der Verfilmung von "Der goldene Handschuh" arbeitet, wartet bereits das nächste große...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
2021