Heiko Thiele/Ricore Text
Katharina Böhm bei der Premiere von "Russisch Roulette"

Katharina Böhm

Geboren
20. November 1964
Alias
Kathi Böhm; Kati Böhm
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Katharina Böhm
c/o Agtentur Alexander
Lamontstr.9
81679 München
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (2 User)
Katharina Böhm: Filmografie
Darsteller:
2013
Am Ende der Lüge (TV-Film • Deutschland, Österreich)
2012
Jeder Tag zählt (Drama • Deutschland)
2011
Russisch Roulette (TV-Mehrteiler • Deutschland)
2010
Solange du schliefst (TV-Film • Deutschland)
Katharina Böhm: Vita
Katharina Böhm wird am 20. November 1964 als Tochter des Schauspielehepaars Barbara Kwiatkowska-Lass und Karlheinz Böhm geboren. Ihr Großvater ist der österreichische Dirigent Karl Böhm. Im Alter von zwölf Jahren wird sie für die Fernsehserie "Heidi" engagiert. Nach einer Ausbildung an der Schauspielschule folgen Engagements für Kino und Fernsehen.

Mit dem Erfolg der Serie "Das Erbe der Guldenburgs" erlangt Katharina Böhm Bekanntheit bei einem breiteren Publikum. 1988 geht sie für vier Jahre an das Wiener Theater in der Josefstadt. Hier, so sagt sie, beginnt sie sich richtig als Schauspielerin zu fühlen. Böhm lebt mit ihrem Lebensgefährten, dem Aufnahmeleiter und Regieassistenten Rick Ostermann, und einem Sohn aus einer früheren Beziehung in der Nähe von München.
Katharina Böhm: Interview
"Alles, nur nicht Schauspielerin werden!"
Katharina Böhm denkt politisch
Katharina Böhm wollte eigentlich nicht den Beruf ihres berühmten Vaters Karlheinz Böhm ergreifen. Weshalb sie dennoch Schauspielerin wurde, erläutert sie im Gespräch mit Russisch Roulette" über...
2022