Neue Filmwelt
Erich Engel in Aktion.

Erich Engel

Geboren
14. Februar 1891
Gestorben
10. Mai 1966
Tätig als
Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Erich Engel: Filmografie
Regie:
1958
Geschwader Fledermaus (Drama • Deutsche Demokratische Republik)
1955
Liebe ohne Illusion (Drama • BRD)
1954
Der Mann meines Lebens (Drama • Bundesrepublik Deutschland (BRD))
1952
Der fröhliche Weinberg (Komödie • Deutschland)
Erich Engel: Vita
Bevor er sich als Filmemacher einen Namen machte, war Erich Engel in Hamburg und Berlin Theaterregisseur. In den 1920er Jahren galt er als einer der wichtigsten Dramaturgen von Bertolt Brecht-Stücken. Während des Zweiten Weltkriegs drehte er zahlreiche Filme für die UFA, danach zog es ihn in die DDR. Als DEFA-Filmemacher inszenierte er unter anderem "Affäre Blum" (1948) und "Der Biberpelz" (1949). Sein Schaffen für die DEFA wurde mit dem Nationalpreis der DDR ausgezeichnet.
Erich Engel: Retronewss
Seine Majestät, der Regisseur
Erich Engel dreht "Affäre Blum"
Erich Engel ist zweifellos eine Größe im Filmgeschäft. Daher kommt es einem religiöses Erlebnis nahe, ihm bei der Arbeit über die Schulter zu blicken. Auffällig sind seine ausdrucksvollen Hände....
Erich Engel inszeniert Carl Zuckmayers "Der Fröhliche Weinberg"
Von der Satire zur reinen Unterhaltung
"Die Leute, welche meinen, die Welt sei schlecht gemacht, sind nicht mit sich im reinen und gar nicht recht erwacht": Der echte Carl Zuckmayer war ein Dichter der Lebensfreude, berichtet die...
Umwege zum Glück
Hilde Krahl trostlos
Sie tritt jeden Abend als Sängerin in einer Bar in der französischen Provinz auf, um sich ihr bescheidenes Auskommen zu sichern. Doch trotz ihres Glitzerkleids und der fröhlichen Lieder fällt es...
2022