Die Alpen - 2007 - FILMREPORTER.de
Die AlpenInhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© Fantasia Film

Film: Die Alpen

OriginaltitelThe Alps
AlternativDie Alpen 2D
GenreDokumentarfilm, Abenteuer
Land & Jahr USA 2007
Kinostart    15.11.2007 (Fantasia Film)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 40 min.
RegieStephen Judson
DarstellerMichael Gambon, Adele Hammond, Adele Harlin, John Harlin, Siena Harlin, Daniela Jasper
Homepage http://www.alpsfilm.com/de/frame.cfm
Links IMDB

Inhalt

John Harlin (der zweite) war der erste Amerikaner, der die Eigernordwand zu besteigen versuchte. Als die Wand über eine neue Route bestieg, riss sein Seil, Harlin stürzte 1.200 Meter in die Tiefe. Sein Sohn John Harlin (der dritte) war damals gerade neun Jahre alt. Der schreckliche Unfall ließ ihn nicht mehr los. So macht er sich im April 2006 selbst auf, um das zu vollenden was sein Vater 40 Jahre zuvor begonnen hatte. Mit dem Aufstieg will sich der Sohn von der Vergangenheit befreien. Es ist ihm bewusst, dass die Besteigung auch sein Leben kosten kann. Er entscheidet sich für das Wagnis, obwohl für ihn seine eigene Familie an erster Stelle steht. Die Filmcrew begleitet ihn und seine Gefährten ins Tessin, nach St. Moritz und Zermatt, zum Matterhorn und das Jungfraujoch. Sein Weg führt auf die Spuren seines Vaters und letztendlich auch auf den Gipfel des Eigers.

Kritik

"Die Alpen" führt die Zuschauer auf eine Reise, die bei der mentalen Vorbereitungen beginnt, und mit der Besteigung der Eigernordwand seinen Höhepunkt erreicht. Im Mittelpunkt steht John Harlin. Er erläutert seine Motivation, seine Erwartungen und seine Ziele. Harlin ist sich den Gefahren seines Unternehmens bewusst, trotzdem sucht er das Abenteuer. Er veröffentlichte bereits mehrere Bücher über Berge, Klettern und Reisen. Zu seinen bisherigen Herausforderungen gehörten auch Flussabfahrten in unzugänglichen Gebieten Perus, Tibets und Alaskas. Seine Partner sind ebenfalls Berufsabenteurer. Robert Jasper bezwang die Eigernordwand bereits 15 Mal. Seine Frau Daniela ist eine in Fachkreisen bekannte Eiskletterin und hat die Nordwand dreimal erklommen. Regisseur Stephen Judson ist ebenso besessen von der Gefahr, wie seine Protagonisten. Seiner eigenen Einschätzung nach ist seine einzige Qualifikation als Regisseur seine Bereitschaft, Monatelang ununterbrochen auf Gletschern zwischen Grönland und Nepal zu übernachten.

Die Alpen

Bewertung abgeben

Bewertung
(1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Die AlpenInhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2014 Filmreporter.de