Juliane Köhler | Stars bei FILMREPORTER.de
ÜbersichtNewsFilmeIm KinoGalerienTrailerInterviewsBewerten
Juliane Köhler in "Das Blaue vom Himmel"
© Jürgen Olczyk - die film gmbh

Juliane Köhler

Geboren 06. August 1965
Beruf Darstellerin
Links IMDB

Juliane Köhler: News

Zwei Leben

"Zwei Leben" deutsche Oscar-Hoffnung

Georg Maas' "Zwei Leben" geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film. Das Drama setzte sich in der letzten Auswahlrunde gegen... mehr
Juliane Köhler in "Das Blaue vom Himmel"

Juliane Köhlers Doppelleben

Juliane Köhler wird an der Seite von Liv Ullmann in "Zwei Leben" spielen. In der norwegisch-deutschen Produktion wird die 45-Jährige in die Rolle einer DDR-Spionin schlüpfen,... mehr
Hannelore Elsner

Vergangenheitsbewältigung

Unter der Regie von Hans Steinbichler haben Ende Februar 2010 die Dreharbeiten zu "Das Blaue vom Himmel" begonnen. Neben Hannelore Elsner, Juliane Köhler und Karoline Herfurth... mehr
Paul Schrader

Schrader präsentiert Cast

Am gestrigen Freitagabend, dem 9. Februar 2007, präsentierte Paul Schrader in Berlin die Neuzugänge seines Holocaust-Dramas "Adam Resurrected". Mit dabei sind demnach bekannte... mehr

Juliane Köhler: Filmografie

Aimée und Jaguar

Drama Deutschland 1997 Darstellerin
User-Bewertung (0-10): 9
 Details 

Pünktchen und Anton

Kinderfilm Deutschland 1999 Darstellerin (Bettina Pogge)
User-Bewertung (0-10): 9
 Details 

Das wahre Leben

Drama Deutschland 2005 Darstellerin (Frau Krüger)
User-Bewertung (0-10): 9
 Details   Galerie 


2014 

Alles inklusive

Komödie Deutschland
 Details   Trailer   Galerie   im Kino 

2013 

Schoßgebete

Komödie Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2012 

Alexander Granach - Da geht ein Mensch

Dokumentarfilm Deutschland
 Details   Galerien 

2012 

Zwei Leben

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Das Blaue vom Himmel

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Ein ruhiges Leben

Krimi Italien
 Details   Galerien 

2009 

Eden is West

Drama Frankreich
 Details   Galerie 

2009 

Tatort - Mit ruhiger Hand

Krimi Deutschland
 Details 

2009 

Klimawechsel

TV-Serie Deutschland
 Details 

2008 

Novemberkind

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2008 

Effi Briest

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2008 

2008 

Mondkalb

Drama Deutschland
 Details   Galerie 

2008 

Anonyma - Eine Frau in Berlin

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2006 

Auf ewig und einen Tag

Drama Deutschland
 Details   Galerie 

2005 

In Sachen Kaminski

TV-Film Deutschland
 Details 

2005 

Das wahre Leben

Drama Deutschland
 Details   Galerie 

2005 

Nimm dir dein Leben

Romanze Deutschland
 Details 

2004 

2002 

Mein erstes Wunder

Drama Deutschland
 Details   Galerien 

2002 

NeuFundLand

Drama Deutschland
 Details 

2001 

Nirgendwo in Afrika

Drama Deutschland
 Details   Galerie 

2000 

Weiser

Drama Polen
 Details 

1999 

Pünktchen und Anton

Kinderfilm Deutschland
 Details 

1997 

Aimée und Jaguar

Drama Deutschland
 Details 

1992 

Schattenboxer

Thriller Deutschland
 Details 

1970 

Tatort

TV-Serie Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details 

Vita

Juliane Köhler besucht das Schauspielstudio Gmelin in München und wechselt wenige Zeit später nach New York, wo sie bis 1988 Schauspiel studiert. Das Theater hat es Köhler angetan, dennoch kehrt sie immer wieder zum Film zurück. Für die Hauptrolle in Max Färberböcks "Aimée und Jaguar" nimmt sie sogar eine Vertragsauflösung am Residenztheater München in Kauf, da ihr Bühnenzeitplan mit ihrem Engagement für den Film kollidiert.

Diese Entscheidung wird Köhler nicht bereuen. Für die Darstellung einer lesbischen Frau während des Dritten Reichs wird sie mehrfach ausgezeichnet und schafft damit den großen Durchbruch. Dem Ruf eine der profiliertesten deutschen Schauspielerin zu sein wird Köhler auch mit ihren Auftritten in Caroline Links "Nirgendwo in Afrika" (2002) und Oliver Hirschbiegels "Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs" gerecht.

Die 1965 geborene Schauspielerin hat sich in ihrem filmischen Schaffen überwiegend auf Frauenfiguren festgelegt, die ein gewisses Maß an Schwäche und Gebrechlichkeit offenbaren. So auch in "Das Blaue vom Himmel", wo Köhler eine Journalistin verkörpert, die unter der emotionalen Kälte ihrer Mutter leidet.

Juliane Köhler: Interview

Juliane Köhler

Juliane Köhler sucht Abgründe

Jemand hat mal geschrieben, Juliane Köhler verkörpere überwiegend starke Frauen. Nein, stark sind ihre Figuren nicht. Es sind vielmehr... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
(1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Juliane Köhler
c/o Players
www.players.de
Sophienstr. 21
10178 Berlin

Amazon

Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

ÜbersichtNewsFilmeIm KinoGalerienTrailerInterviewsBewerten
© 2014 Filmreporter.de