Kairos Filmverleih
Das schlafende Kind

Das schlafende Kind

Originaltitel
L'Enfant endormi
Alternativ
The Sleeping Child
Regie
Yasmine Kassari
Darsteller
Mounia Osfour, Mohamed Zerwal, Ali Abdessamie, Halima Driss, Siham Darghal, Hadda Abdessamie
Kinostart:
Deutschland, am 08.06.2006 bei Kairos-Filmverleih
Genre
Drama
Land
Belgien, Marokko
Jahr
2004
Länge
95 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Bereits am Tag nach der Hochzeit muss Zeinabs (Mounia Osfour) Mann sie allein lassen. Wie die anderen Männer des Dorfes, macht auch er sich auf die ungewisse Reise nach Spanien, wo er Arbeit zu finden hofft. Zeinab ist schwanger. Auf Anraten ihrer Mutter entschließt sie sich, ihr ungeborenes Kind einschlafen zu lassen. Nach einem jahrhundertealten Brauch können Föten in einen schlafähnlichen Zustand versetzt werden, um so die Geburt auf unbestimmte Zeit hinauszuzögern. Zenab soll mit der Geburt warten, bis ihr Mann wieder zurück ist. Sie selbst ist sich ihrer Gefühle jedoch nicht sicher und steht zwischen ihrer konservativen Mutter (Khamsa Abdessamie) und ihrer rebellischen Freundin Halima (Rachida Brakni).
Nach ihrem Dokumentarfilm "Quand les hommes pleurent..." widmet sich Regisseurin Yasmine Kassari in ihrem Spielfilm "L'Enfant endormi" dem Schicksal marokkanischer Frauen. Von ihren Männern zurückgelassen, bleiben diese alleine in ihren Dörfern zurück. Das Warten auf finanzielle Zuwendungen ihrer Gatten und deren Rückkehr ist nicht einfach. Bis auf Rachida Brakni besetzte Kassari ihr Drama durchweg mit Laienschauspielerinnen, die überwiegend in der beschriebenen Region leben. Sie erzählt in dem Drama von einer jahrhundertealten Tradition, die auch heute noch im Alltag der Frauen verankert ist. Hinter der Kamera stand mit Giorgios Arvanitis der langjährige Kameramann des griechischen Regisseurs Theo Angelopoulos.
Tatjana Niezel, Filmreporter.de
Kairos Filmverleih
Das schlafende Kind
2022