Buena Vista International
LD 50 Lethal Dose - Tödliche Dosis

LD 50 Lethal Dose - Tödliche Dosis

Originaltitel
LD 50 Lethal Dose
Alternativ
Lethal Dose
Regie
Simon de Selva
Darsteller
Katharine Towne, Paul Brotherton, Xanthe Elbrick, Antony Zaki, Alan Talbot, Tania Emery
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Horror, Science Fiction
Land
Großbritannien
Jahr
2003
FSK
ab 16 Jahren
Länge
97 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Tierschützer geraten in Horror-Versuchslabor
LD 50 ist der Deckname einer Gruppe von Tierschutzaktivisten. Bei einer gefährlichen Rettungsaktion tritt deren Anführer Gary (Ross McCall) in eine Falle und muss zurückgelassen werden. Ein Jahr später erhält das Team eine Botschaft über den Aufenthaltsort von Gary. Der befindet sich in einem Versuchslabor, in dem Gehirnexperimente durchgeführt werden. Die Gruppe macht sich auf, um ihn zu befreien. Das ist leichter gesagt als getan, der abgelegene Ort erweist sich als tödliche Falle. Nach und nach dezimieren brutale Unfälle die Zahl der Retter.
"LD 50 Lethal Dose - Tödliche Dosis" ist ein Mix aus Horror- und Science-Fiction. Regiedebütant Simon de Selva musste mit einem Budget von acht Millionen Dollar auskommen, hat daraus aber beachtliches geschaffen. Über einige logische Fehler muss man allerdings hinwegsehen. Genrekenner werden Anleihen bei Klassikern wie "Alarm im Weltall" oder "Das Ding aus einer anderen Welt" erkennen. Mit von der Partie ist Ex- Spice Girl und Ex- Eddie Murphy-Freundin Melanie Brown.
Ann-Catherin Karg/Filmreporter.de
Buena Vista International
LD 50 Lethal Dose - Tödliche Dosis
2022