Filmreporter-RSS

Madoka Magica

Originaltitel
Maho Shojo Madoka Magica
Alternativ
Puella Magi Madoka Magica
Genre
TV-Serie, Fantasy
 
Japan 2011
Medium
Kinofilm
Regie
Yukihiro Miyamoto, Masahiro Mukai, Akiyuki Shinbo
Darsteller
Christine Marie Cabanos, Yuko Goto, Kyle Hebert, Tetsuya Iwanaga, Junko Iwao, Emiri Katou
Homepage
http://madokamagicausa.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Maho Shojo Madoka Magica (DVD) 2011Universum Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Routiniert inszenierte Serie im Magical-Girl-Genre

Ein seltsames Wesen gewährt Madoka Kaname und Sayaka Mikidie die Erfüllung eines Wunsches. Im Gegenzug müssen die Mädchen Magical Girls werden und gegen das Böse kämpfen. Dieses manifestiert sich in Gestalt von Hexen. Madoka und Sayaka sollen zunächst ein anderes Magical Girl begleiten, um einen Eindruck von diesem Leben zu bekommen. Die glamourös klingenden Versprechen weichen schnell der bitteren Realität. Die Magical Girls kommen in Kontakt mit Tod, Einsamkeit und dem Verlust ihrer Menschlichkeit. Dadurch geraten sie in eine tiefe existenzielle Krise. Im Mittelpunkt der Serie stehen zunächst Madokas Zweifel, ob sie das Angebot annehmen soll.


Tausendmal gesehen, tausendmal gehört: Mädchen, die ihre Zeit zwischen Schule und der Bekämpfung des Bösen aufteilen, sind eine wohlbekannte Thematik im Anime-Genre. Das Subgenre Magical Girl richtet sich gezielt an ein junges, weibliches Publikum. "Maha Shojo Madoka Magica" setzt sich durch einen extrem sauberen Animationsstil von der Konkurrenz ab. Zwar fehlen echte Neuerungen, doch die Inszenierung wirkt routiniert und erfüllt ihren Zweck. Einzig die Welt der Hexen hat durch die stimmige Collage-Technik einen extrem coolen Look.

Negativ fällt hingegen die deutsche Übersetzung auf. Offenbar wurde versucht, einen blumigen japanischen Stil in ein entsprechend überladenes Deutsch zu übersetzen. Dies führt zu Stolpersätzen wie "Der gesunde Menschenverstand würde dem wohl zustimmen". Insgesamt ist "Maha Shojo Madoka Magica" ein gelungener Vertreter des Genres, wirklich innovativ ist an der Serie jedoch weder Inszenierung noch die Story.
Maho Shojo Madoka Magica (Quer) 2011Universum Film
Galerie: Madoka Magica
Zwei Schülerinnen sollen Magical Girls werden und gegen das Böse kämpfen. Die schwierigen Seiten der Aufgabe lassen sie daran zweifeln, ob sie das Angebot annehmen sollen....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de