Barber Shop

Barber Shop

Originaltitel
Barbershop
Regie
Tim Story
Darsteller
Jazsmin Lewis, Leonard Howze, Anthony Anderson, Troy Garity, Sean Patrick Thomas, Eve
Kinostart:
Deutschland, am 24.04.2003 bei 20th Century
Genre
Komödie
Land
USA
Jahr
2000
FSK
ab 6 Jahren
Länge
103 min.
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,5 (2 User)
Calvin Palmer (Ice Cube) führt seinen "Barber Shop" nur mit mäßigem wirtschaftlichem Erfolg. Der Haarmeister hat den 1958 eröffneten Salon von seinem Vater übernommen. Als "Kulturclub" für die schwarze Nachbarschaft ist Calvins kleines Reich jedoch gut eingeführt. Seine schräge Truppe reicht von Plappermaul Eddi (Cedric the Entertainer) über Ganove Ricky (Michael Ealy), dem überheblichen Studenten Jimmy (Sean Patrick Thomas), dem Weißen Isaac (Troy Garity) bis zu Terri (Eve) und ihrem Verehrer Dinka (Leonard Howze). All diese Existenzen stehen auf dem Spiel, als Calvin beschließt, den verschuldeten Laden zu verkaufen. Der schmierig-kriminelle Lester Wallace (Keith David) möchte Calvin seinen Laden abkaufen. Als Calvin seinen Entschluss bereut und den Verkauf stoppen will, stößt er bei Lester auf Widerstand.
Tim Story hat mit seiner intelligenten Sozialkomödie den Nerv der Zeit getroffen. Die Low-Budget-Produktion mutierte vom Genrekino zum Überraschungerfolg, der über Wochen die US-Charts anführte. Rapp- und Filmstar Ice Cube trägt Storys Komödie bravourös, er stellt den orientierungslosen Träumer, der an der Krise wächst souverän dar. Der mit für Hollywoodverhältnisse mit 15 Millionen Dollar äußerst günstig produzierte Blockuster spielte in Nordamerika 75 Millionen Dollar ein.
Nicola Turri, Filmreporter.de
Galerie: Barber Shop
Tim Story hat mit seiner intelligenten Sozialkomödie den Nerv der Zeit getroffen. Die Low-Budget-Produktion konnte zur Überraschung auch der...
2022