Warner Bros.
Fist Fight (2017)

Fist Fight

Originaltitel
Fist Fight
Regie
Richie Keen
Darsteller
Ashley Brooke Lewis, Scott Ledbetter, Aquantis Williams, Joseph Geoffroy II, Gordon Danniels, Jackson Crawford
Kinostart:
Deutschland, am 23.02.2017 bei Warner Bros. Pictures
Genre
Komödie
Land
USA
Jahr
2017
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Wird auf der High-School etwa Faustkampf gelehrt?
Auf der Oberschule ist die Hölle los. Am letzten Schultag sollte Andy Campbell (Charlie Day) - wie alle anderen auch - Grund zur Freude haben. Doch der liebenswürdige Englisch-Lehrer hat mächtig Ärger am Hals. Nicht genug, dass die Schüler in ihrer Vorfreude auf die Ferien nicht mehr zu zügeln sind. Hinzu kommen auch noch Probleme mit der Verwaltung, die Lehrerstellen streichen.

Als Andy ungewollt die Entlassung von Ron Strickland (Ice Cube) verschuldet, macht er sich den Rüpel-Lehrer zu seinem größten Feind. Der ist in Sachen Konfliktbewältigung ganz von der alten Schule und fordert seinen Kontrahenten zu einem Faustkampf auf dem Schulhof auf. Andy kann keinen Rückzieher machen, denn dank Internet und Smartphone verbreitet sich die Nachricht über den Lehrerkampf wie ein Lauffeuer. Und so freut sich die gesamte Schülerschaft auf das bevorstehende Duell.
Ice Cube ist Rap-Musiker und ehemaliges Mitglied der Hip-Hop-Combos N.W.A und Westside Connection. Doch der Rapper hat sich schon lange ein zweites Standbein als Schauspieler aufgebaut. Zuletzt sieht man den Künstler öfter auf der Leinwand als auf der Musikbühne. Dabei hat sich Schauspieler Cube mit Vorliebe auf die Darstellung rüpelhafter Charaktere in Komödien spezialisiert, der einem brav-biederen Normalo kräftig einheizt. Insofern knüpft "Fist Fight" nahtlos an die "Ride Along"-Reihe an, in der sich Ice Cube mit Kevin Hart anlegt. Mit Charlie Day steht er zum ersten Mal vor der Kamera. Ob das die Geburtsstunde eines neuen Comedy-Dreamteams ist, bleibt abzuwarten.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Warner Bros.
Fist Fight (2017)
2022