Retro Starfeatures

Pier Paolo Pasolini

Zwischen Utopie und Einsamkeit

Veröff. 25.01.2021: Am 2. November 1975 wird der entstellte Leichnam eines schlanken Mannes am Fußballplatz in Ostia gefunden. Der leblose Körper weist mehrere Verletzungen auf, 50 Meter entfernt liegt ein blutiges in zwei Teile gebrochenes Holzbrett. Der... weiter

Elizabeth Taylor ("Wer hat Angst vor Virginia Woolf?")

Elizabeth Taylor: Lebefrau und Trashikone

Veröff. 15.01.2021: "Sie hat das Zeug zu einer Kaiserin, aber zugleich hat sie etwas Kitschiges und ein wenig Billiges an sich", sagte Andy Warhol über Elizabeth Taylor. Besonders diese Ambivalenz der Schauspielerin inspirierte den Pop-Art-Künstler zu... weiter

Regisseur Fred Zinnemann

Regisseure, von denen man spricht

Veröff.  6.01.2021: Immer wieder gibt es Filme, die zu Klassikern werden. Sie sind nicht mehr aus dem Kulturkanon wegzudenken. Dazu gehört die "Pate"-Trilogie, "Casablanca", "12 Uhr Mittags" und "Das Fenster zum Hof". Ihre... weiter

Roberto Rossellini

Pionier der ungeschönten Wirklichkeit

Veröff. 30.12.2020: Obwohl vom strengen Katholizismus seiner Zeit geprägt, wird Roberto Rossellini zum Wegbereiter des neorealistischen italienischen Films. Seine anfängliche Nähe zu Benito Mussolini sowie die skandalträchtige Verbindung mit der schwedischen... weiter

Die Rote

In der Studiogarderobe übernachtet

Veröff. 22.12.2020: "Die Trapp-Familie" ist Ruth Leuweriks einziger internationaler Erfolg. Die Heimatfilmreihe ist über die deutschen und europäischen Grenzen hinaus erfolgreich. Allein im Jahr 1956 strömen 27 Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos.... weiter

Seite: [1] 2 3 »
© 2021 Filmreporter.de