Tipp der Redaktion
Genre
Biographie
Land & Jahr
Österreich, Luxemburg, Schweiz, Deutschland 2023
FSK & Länge
ab 6 Jahren • 110 min.
Regie
Margarethe von Trotta mit Vicky Krieps, Ronald Zehrfeld, Tobias Resch, Basil Eidenbenz, Luna Wedler, Marc Limpach
Ingeborg Bachmann (Vicky Krieps) ist verstört. Sie spricht am Telefon, doch der Mann am anderen Ende der Leitung, antwortet nur mit einem Lachen. Es ist der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch. Der kommt in Margarethe von Trottas Biopic schlecht weg. Nur in den Anfangsminuten darf er sich ein bisschen von seiner charmanten Seite zeigen.

Digitale Medien (Leih- und Kauf) Februar 2024

<   Woche zurück
der Woche vom Do 22. Feb bis Mi 28. Feb
Woche vor   > zur Monatsübersicht  
ab: 22.02.2024
Regisseur Matt Johnson zeichnet den Aufstieg von zwei Computernerds und ihres geschäftlichen Masterminds und den späteren Fall des Unternehmens in der durchaus kurzweiligen und unterhaltenden Tragikomödie nach.
ab: 23.02.2024
Die quitschbunte Komödie basiert auf dem Buch von Sabrina J. Kirschner. Von der ersten Minuten an ist der Ton völlig überdreht, die stets gleiche Tonlage wird konsequent beibehalten. Die Dramaturgie ist ein wenig holprig geraten, phasenweise wirkt der Film wie eine Ansammlung von Sketchszenen.
ab: 27.02.2024
Fernsehmehrteiler "Shôgun" aus dem Jahr 1980 mit Richard Chamberlain und Toshirô Mifune ist bekannter als der zugrundeliegende gleichnamige Roman von James Clavell. In der Disney-Neuinterpretation spielen jetzt Hiroyuki Sanada, der Brite Cosmo Jarvis und Anna Sawai die Hauptrollen.
Weitere DVD-Starts
<   Woche zurück
der Woche vom Do 22. Feb bis Mi 28. Feb
Woche vor   >
2024