Paramount
Transformers

Transformers

Originaltitel
Transformers
Alternativ
Prime Directive; The Transformers, Transformers: The Movie 2 (alle Arbeitstitel)
Darsteller
Michelle Pierce, Tom Lenk, Bernie Mac, Rizwan Manji, J.P. Manoux, Jamie McBride
Kinostart:
Deutschland, am 01.08.2007 bei United International Pictures (UIP)
Kinostart:
Österreich, am 03.08.2007 bei United International Pictures Österreich
Kinostart:
Schweiz, am 31.07.2007 bei United International Pictures Switzerland (UIP)
Genre
Action, Science Fiction
Land
USA
Jahr
2007
FSK
ab 12 Jahren
Länge
143 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://movies.universal-pictures-international-germany.de/transformers/
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (7 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsDVDsTrailerGalerieFeatureMeinungenbewerten
Actionspektakel mit Jungstar Shia LaBeouf
Der Planet Cybertron wird von denkenden Robotern bewohnt. Wegen ihren Verwandlungsfähigkeiten werden sie Transformers genannt. Doch die Cyberwelt ist schon seit langem vom Konflikt zwischen den Cyber-Rassen Decepticons und Autobots erschüttert. Auf der Suche nach einem Kraft spendenden Talisman landen die Maschinenwesen auf der Erde und säen auch hier eine Saat aus Chaos und Gewalt. Sam Witwicky (Shia LaBeouf) gerät bald zwischen die Fronten. Der ahnungslose Teenager ist der Schüssel zum Talisman, der Decepticons-Anführer Megatron wieder zum Leben erwecken soll. Dazu muss Sam aber erst auf die Spur eines Familiengeheimnisses kommen. Nur so kann die Welle der Gewalt aufgehalten werden. Bei dem gefährlichen Vorhaben steht ihm Autobots-Anführer Optimus Prime zur Seite.
Erst nach anfänglichem Zögern entschied sich Regisseur Michael Bay, die Regie für das Science-Fiction-Abenteuer zu übernehmen. Produzent Steven Spielberg trug zur Gestaltung und Entwicklung des Projekts bei. Die gleichnamigen Spielzeugfiguren - seit 1984 in den Spielzeugabteilungen zu finden - bilden die Grundelemente der Geschichte. Die Popularität der Cybetrons wuchs im Laufe der Jahre dank begleitender Comic-Reihe und TV-Serien. Bereits 1986 kam mit "Transformers - Der Kampf um Cybertron" der erste Spielfilm in die Kinos.

Die Synchronsprecher aus der englischen Fassung der TV-Serie und des ersten Spielfilms wurden auch für die 2007er-Verfilmung engagiert. Peter Cullen lieh seine Stimme erneut Optimus Prime. Frank Welker durfte Megatron hingegen nicht mehr sprechen. Regisseur Michael Bay fand, dass seine Stimme für den modernisierten Alien-Look von Megatron zu alt klinge. Der Synchronsprecher wurde immerhin mit einer Rolle in "Transformers: The Game" vertröstet. Seine Sprechrolle übernahm Hugo Weaving.
Tzveta Bozadjieva, Filmreporter.de
Videoclip: Transformers
Die Transformers sind intelligente, verwandlungsfähige Roboter. Ihr Heimatplanet Cybertron ist vom Konflikt zwischen Autobots und Decepticons...
 
Galerie: Transformers
Erst nach anfänglichem Zögern entschied sich Regisseur Michael Bay, die Regie für das Science-Fiction-Abenteuer zu übernehmen. Produzent Steven...
Symbiose von Film und Videospiel
In den letzten Jahren entstehen immer mehr Filme auf der Grundlage...
Paramount
Transformers
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsDVDsTrailerGalerieFeatureMeinungenbewerten
2021