20th Century Fox
Steven Spielberg auf der Berliner PK zu "Bridge of Spies - Der Unterhändler"

Steven Spielberg

Geboren
18. Dezember 1946
Bürg. Name
Steven Allan Spielberg
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brillant  10|
10,0 (2 User)
Steven Spielberg: Filmografie
Produzent:
2025
Jurassic World 4 (Science Fiction • USA)
2024
Twisters (Action • USA)
2023
Transformers: Aufstieg der Bestien (Science Fiction • USA)
2022
Die Fabelmans (Drama • USA)
Steven Spielberg: Vita
Steven Spielberg ist der wohl erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Er studiert Englisch am California State College, Long Beach Kalifornien. Im Jahr 1960 gewinnt er mit seinem 40-minütigen Kurzfilm "Escape to Nowhere" einen Amateurfilmwettbewerb. In den späten 60er Jahren ist er als Serien- und Film -Regisseur im TV-Bereich bei Universal tätig. 1974 macht er mit "Sugarland Express" sein Debüt in den Kinos. Mit "Der weiße Hai" gelingt ihm bereits ein Jahr später der erste Blockbuster, der auch als Bester Film für den Oscar nominiert wird. 1977 ist Spielberg erstmals für die Beste Regie mit "Unheimliche Begegnung der dritten Art" nominiert, neben Woody Allen und George Lucas. Auch für "Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes" und "E.T. - Der Außerirdische" wird er in den Jahren 1981 und 1982 erfolglos für den Oscar als bester Regisseur nominiert. In den 1980er und 90er Jahren ist der produktive Regisseur auch sehr als TV- und Film - Produzent aktiv. Sein Holocaust - Drama "Schindlers Liste" gewinnt 1993 sieben Oscars, darunter die für den besten Film und die beste Regie. Einen weiteren Oscar für die beste Regie erhält Spielberg 1998 für das Zweite-Weltkrieg-Epos "Der Soldat James Ryan". Spielberg ist zusammen mit seinen Partnern Jeffrey Katzenberg und David Geffen Mitbegründer des Multimedia-Studios Dreamworks SKG.
Steven Spielberg: Preise
2006
Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
München
Orig.-Titel: Munich
USA • 2005
2006
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
München
Orig.-Titel: Munich
USA • 2005
2007
Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Letters from Iwo Jima
Orig.-Titel: Letters from Iwo Jima
USA • 2006
Steven Spielberg: Interview
Harrison Ford lässt die Peitsche knallen
Steven Spielbergs Geheimwaffe
19 Jahre hat Steven Spielberg die Fans warten lassen. Endlich ist es soweit: "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" feiert Premiere in Cannes. Der Regisseur erklärt, warum das...
Steven Spielberg: Feature zu Film
Unheimliche Begegnung der dritten Art
E.T.'s verlorene Unschuld
Sie sind schon hier! So lautet ein beliebter Satz von Ufo-Gläubigen, zumal es immer chic war, sich seine Paranoia zu bewahren. Aber wer sind "Sie"? Steven Spielberg ("Der Soldat James Ryan") und...
Steven Spielberg: News
Julianne Moore spielt in Apples Serie "Lisey's Story" mit Julianne Moore spielt in Apples Serienadaption von Stephen Kings Roman "Lisey's Story" mit.
Jason Derulo spielt in Musical "Cats" mit Jason Derulo übernimmt Nebenrolle in Verfilmung von Andrew Lloyd Webber Musical "Cats".
Idris Elba für Musical "Cats" gehandelt Idris Elba ist im Gespräch für eine tragende Rolle in der Musical-Verfilmung "Cats".
Trailer zu Filmen mit Steven Spielberg
2024