Filmreporter-RSS

Cascadeur - Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer

Originaltitel
Cascadeur - Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer
Genre
Action, Abenteuer
 
Deutschland 1998
 
, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
30.06.1998 ( D ) bei Angel Falls Film
 
 
Regie
Hardy Martins
Darsteller
Regula Grauwiller, Eric P. Caspar, Roland Mayr, Hubert Wiedermann, Wolfgang Graf, Georg Mayr
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Cascadeur - Die Jagd nach dem BernsteinzimmerProSieben/Duftschmid
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Abenteuerliche Schatzsuche mit vielen Stunts

Studentin Christin (Regula Grauwiller) schreibt ihre Doktorarbeit in Kunstgeschichte und interessiert sich besonders für das seit dem Zweiten Weltkrieg verschollene Bernsteinzimmer, das Friedrich Wilhelm I einst dem russischen Zaren Peter I geschenkt hat. Bei ihrer Suche nach dem legendären Schatz findet sie in Südamerika wichtige Hinweise über dessen Versteck in Deutschland. Doch Christin hat in Oberst (Heiner Lauterbach) einen gefährlichen Gegenspieler. Auf der Flucht trifft sie den zurückgezogen lebenden ehemaligen Stuntman Vincent (Hardy Martins). Gemeinsam nehmen sie die Suche nach dem Bernsteinzimmer auf.


Die Idee zu der ProSieben-Kinokoproduktion "Cascadeur - Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" stammt von Hauptdarsteller Hardy Martins. Der Stuntman fungiert auch als Regisseur, Produzent und Stunt-Koordinator der Produktion. Laut vielen Kritikern ist "Cascadeur - Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" ein mit großem Materialaufwand produzierter deutscher Abenteuerfilm, der sich ganz offensichtlich an Indiana-Jones orientiert. Bemängelt wurde die schlichte Aneinanderreihung von Stuntszenen. Martin war nach Ansicht der Kritiker zudem nicht an inhaltlicher Glaubwürdigkeit interessiert, sondern wollte vor allem seine akrobatischen Fähigkeiten als Stuntman unter Beweis stellen. Knapp 70.000 Zuschauer wollten sich das im Kino ansehen.
Cascadeur - Die Jagd nach dem BernsteinzimmerProSieben/Duftschmid
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de