Universum
Regisseur Stefan Ruzowitzky

Stefan Ruzowitzky

Geboren
25. Dezember 1961
Tätig als
Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewFeaturePreisbewerten
Stefan Ruzowitzky: Filmografie
Drehbuch:
2021
Hinterland (Drama, Österreich, Luxemburg, Belgien)
2020
Narziss und Goldmund (Drama, Deutschland)
Drehbuch
2013
Das radikal Böse (Dokumentarfilm, Deutschland, Österreich)
2008
Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch (Kinderfilm, Deutschland)
Drehbuch
2007
Die Fälscher (Drama, Österreich, Deutschland)
Stefan Ruzowitzky: Preise
2008
Bester fremdsprachiger Film (Best Foreign Language Film of the Year)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Stefan Ruzowitzky: Interview
Handwerk, Unterhaltung & Caspar David Friedrich
Nicht auf KZ-Opfer reduzieren
"Die Fälscher" handelt von der größten Geldfälschungsaktion aller Zeiten. Das Unternehmen Bernhard des nationalsozialistischen Regimes hatte einzig die Schwächung der britisch-amerikanischen Wirtschaft zum Ziel. Nach dem Tatsachenbericht des...
Stefan Ruzowitzky: Feature zu Film
Anatomie 2 - Härter, schneller und psychologischer
Die Fortsetzung, die keine ist
Horrorthriller sind kein häufig anzutreffendes Genre im deutschen Film. Dass Stefan Ruzowitzky mit seinem Medizinthriller "Anatomie" gleich zwei Millionen Besucher in die deutschen Kinos locken konnte, ist eine absolute Ausnahmeerscheinung. Kein...
Stefan Ruzowitzky: News
Tobias Moretti in der Hölle
"Die Hölle" ist im Münchner Klinikum Schwabing. Zumindest starteten am gestrigen Montag, den
Stefan Ruzowitzkys Hollywood-Debüt
Oscar-Gewinner Stefan Ruzowitzkys Hollywood-Debüt basiert auf den Motiven von Bram Stoker.
Stefan Ruzowitzky: Galerie
Bilder vom SET: Stefan Ruzowitzky dreht "Die Hölle" Seit dem 26.4.2016 laufen die Dreharbeiten zu Stefan Ruzowitzkys Thriller "Die Hölle". Tobias Moretti und Friedrich von Thun. Ebenfalls am Set waren Hauptdarstellerin Violetta Schurawlow und Produzent Thomas Peter Friedl.
2021