Ricore

Walt Disney

Geboren
05. Dezember 1901
Gestorben
15. Dezember 1966
Bürg. Name
Walter E. Disney
Tätig als
Regisseur, Produzent
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesbewertenPreise
Walt Disney: Filmografie
2013  Get a Horse!
Animation/Trickfilm, Kurzfilm - USA
1967  Das Dschungelbuch
Animation/Trickfilm - USA
1964  Emil und die Detektive
Kinderfilm - USA
  Mary Poppins
Musikfilm, Musical - USA
1963  Die Hexe und der Zauberer
Animation/Trickfilm - USA
1962  Der Prinz und der Bettelknabe
Abenteuer - Großbritannien
Walt Disney: Vita
Walter Elias Disney wächst als Sohn eines Bauunternehmers mit vier Geschwistern auf einer Farm im US-Bundesstaat Missouri auf. Früh interessiert sich der Junge fürs Zeichnen und nimmt Kunstunterricht. Nach dem Ersten Weltkrieg, in dem er als Ambulanzfahrer in Frankreich dient, arbeitet er mit dem Zeichner Ub Iwerks zusammen. Die beiden zeichnen Werbefilme, später die Kurzfilmreihe "Alice Comedies". 1927 entsteht die Zeichentrickfigur Micky Maus und bald darauf weitere erfolgreiche Disney-Charaktere wie Donald Duck.

1937 erscheint Disneys Zeichentrick-Verfilmung des Grimm-Märchens "Schneewittchen und die sieben Zwerge". Der Filmemacher erhält für den animierten Spielfilm seinen ersten Oscar. Es folgen heutige Zeichentrickklassiker wie "Bambi" (1942), "Cinderella" (1950) und "Alice im Wunderland" (1951). Disney dreht ab den 1950er Jahren auch nicht minder erfolgreiche Dokumentarfilme wie "Geheimnisse der Steppe" (1955) über die Tierwelt Afrikas. Zu dieser Zeit ist er auch als Fernsehmoderator seiner Filme und Serien zu sehen. Privat und vor der Kamera beschäftigt sich der inzwischen weltweit bekannte Regisseur mit Technik-Themen wie Raumfahrt und Kernenergie. Der erste Disneyland- Vergnügungspark wird vom Gründer selbst am 17. Juni 1955 eröffnet. Er dreht weiterhin Zeichentrickfilme, darunter "Mary Poppins", der 1965 mit fünf Oscars ausgezeichnet wird. 1966 stirbt Walt Disney an Lungenkrebs.
Walt Disney: Preise
1932
Bester Animations-Kurzfilm (Best Short Film, Animated) ( Oscar )
1932
Sonder-Oscar ( Oscar )
Walt Disney: Star-Feature
Walt Disney
Denunziant Walt Disney Märchenonkel der amerikanischen Nation - Walt Disney begeistert Kinder und Erwachsene mit seinen fantastischen Trickfilmen. Der mehrfach Oscar -prämierte Filmemacher hat auch eine unschöne, moralisch fragwürdige Seite. Vor dem Komitee für...
Walt Disney: News
Michael Keaton
Michael Keaton gründet McDonald's-Franchise
Ex-"Batman" Michael Keaton befindet sich derzeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Gerade erst hat er einen Golden Globe für seine Darstellung eines abgehalfterten Schauspielers in "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)"...
Ian McKellen in "Der Hobbit: Smaugs Einöde (3D)"
"Der Hobbit - Smaugs Einöde 3D" Platz eins
Peter Jackson's "Der Hobbit: Smaugs Einöde (3D)" konnte sich auch am zweiten Wochenende an der Spitze der US-Kinocharts behaupten. Mit einem Verlust von 57 Prozent gegenüber der Vorwoche spielte der zweite Teil der Tolkien-Verfilmung noch immer...
Emma Thompsons sehnsüchtiger Blick zu Dustin Hoffman
Emma Thompson in "Men, Women and Children" dabei
Emma Thompson ("Saving Mr. Banks") wird in Jason Reitmans "Men, Women and Children" mitspielen. Die Oscar -Preisträgerin stößert zu einer Besetzung, die bereits aus Adam Sandler, Judy Greer, Rosemarie DeWitt und Jennifer Garner besteht. Das von...
Jason Schwartzman (in Cannes)
Jason Schwartzman wird Komponist
Jason Schwartzman ("Moonrise Kingdom") wird in John Lee Hancocks auf wahren Begebenheiten basierendem Drama "Saving Mr. Banks" den Komponisten Richard Morton verkörpern. An Bord sind auch Paul Giamatti und Ruth Wilson.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesbewertenPreise
2021