UIP
Jennifer Aniston in: Trennung mit Hindernissen
Jennifer Aniston trotzt ihrem Alter
Starfeature: Neue Wege gehen
Jennifer Aniston feierte am 11. Februar 2009 ihren 40. Geburtstag. Statt sich über das Alter Gedanken zu machen, zog sich die "Friends"-Darstellerin für ein Männermagazin aus. Das hätte sie sich nach eigener Aussage früher nicht getraut, weil sie zu dieser Zeit nicht mit sich im Reinen gewesen sei. Auch beruflich geht sie neue Wege, so bei "Marley & Ich".
erschienen am 1. März 2009
UIP
Jennifer Aniston
Nach beruflichen wie privaten Durchhängern im Jahr 2005 geht es wieder aufwärts mit Jennifer Aniston. Damals verlässt sie der schöne Brad Pitt für die sechs Jahre jüngere Angelina Jolie. Auch Komödien wie "Wo die Liebe hinfällt...basierend auf einem wahren Gerücht" und "Entgleist" fallen an den Kinokassen durch. Doch Aniston nutzt die Krise als Chance. Zunächst versöhnt sie sich mit ihrer Mutter, die 1999 die berühmte Tochter in einem Buch zu Geld machen wollte. Dann wechselt sie hinter die Kamera und dreht den Kurzfilm "Room 10" mit Robin Wright Penn und Kris Kristofferson. Zudem verlässt sie das ausgetretene Pflaster der Hollywood-Komödien und erntet Kritikerlob für die Rolle in ihrer ersten Independent-Produktion "Friends with Money". Hier spielt sie nach allgemeiner Meinung ihre Oscar-nominierten Kollegen Frances McDormand, Joan Cusack und Catherine Keener an die Wand.
UIP
Jennifer Aniston und Vince Vaughn in: Trennung mit Hindernissen
Rückkehr mit neuem Selbstvertrauen
Obwohl sie nach diesen Ausflügen in von Kritikern anerkannte Sphären wieder zu den altbewährten Beziehungskomödien zurückkehrt, hat sie frisches Selbstvertrauen und einen neuen Mann an ihrer Seite - Vince Vaughn. Der ist passenderweise sechs Jahre jünger als Brad Pitt. Sie spielen in der Erfolgskomödie "Trennung mit Hindernissen", gehen danach jedoch auch privat wieder getrennte Wege. Doch diesmal bleibt zumindest der berufliche Erfolg Jennifer Aniston treu. 2008 trifft sie dann den mehr als acht Jahre jüngeren Musiker John Mayer, mit dem sie eine aufregende On-Off-Beziehung führt und erobert mit "Marley & Ich" und "Er steht einfach nicht auf Dich!" nebenbei die Spitzenpositionen in den US-Kinocharts. Das zahlt sich auch finanziell aus. Aniston gehört seit Jahren zu den zehn bestverdienendsten Schauspielerinnen Amerikas.
20th Century Fox
Marley & Ich
Neue Wege
In "Marley & Ich" bekommt Aniston von Regisseur David Frankel die Möglichkeit, neben ihrem komödiantischen Talent auch mal eine Charakterrolle zu spielen. Das als Komödie getarnte Beziehungsdrama zeigt eine gereiftere Aniston, die überzeugend die Probleme einer dreifachen Mutter in einer nicht mehr ganz frischen Ehe darzustellen weiß. Obwohl sie bisher alle derartigen Gerüchte dementiert, vielleicht erfüllt sich ihr mehrfach geäußerter Kinderwunsch doch noch. Auch dafür ist sie ja noch nicht zu alt.
erschienen am 1. März 2009
Zum Thema
Jennifer Aniston kommt als Tochter des griechischen Schauspielers John Aniston ("The Awakening of Spring") und der schottisch-italienisch-stämmigen Mutter Nancy Dow in Sherman Oaks, Kalifornien zur Welt. Ihre Kindheit verbringt sie in Griechenland, bevor sie mit ihren Eltern nach New York City zieht. Als Jennifer neun Jahre alt ist, lassen sich ihre Eltern scheiden. Nach einer klassischen Schauspielausbildung zieht sie nach Hollywood. Dort spielt Aniston in kleinen Kino- und..
Weitere Starfeatures
Mein Bruder ist ein Löwe
Außergewöhnlich in Normalität
2022