Das Wunder von Fatima - Moment der Hoffnung (2020)
Capelight Pictures
Das Wunder von Fatima - Moment der Hoffnung (2020)

Das Wunder von Fatima - Moment der Hoffnung

Originaltitel
Fatima
Genre
Kriegsfilm
Land /Jahr
Portugal, USA 2020
 
113 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
mid
34415
Kinostart
17.06.2021 ( Kino Deutschland | Kino Österreich ) bei Capelight Pictures
Regie
Marco Pontecorvo
Darsteller
Joaquim de Almeida, Goran Visnjic, Stephanie Gil, Alejandra Howard, Jorge Lamelas, Lúcia Moniz
Homepage
https://www.fatimathemovie.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDs
Drama mit historischer Authentizität
Die Kindheit von Lúcia dos Santos (Stephanie Gil), ihrer Cousine Jacinta Marto (Alejandra Howard) und ihres Cousins Francisco Marto (Jorge Lamelas) ist überschattet von der Angst vor dem Tod. Regelmäßig hören die Kinder armer Bauern auf dem Marktplatz die Namen der Gefallenen aus den Schützengräben des 1. Weltkriegs, in dem Portugal auf der Seite der Briten kämpfte.

Dem Patriotismus der Obrigkeit ist daher eine Erscheinung suspekt, welche die drei Minderjährigen auf einem Hügel nahe der Stadt Fatima haben. Eine ganz in Weiß gewandete, wunderschöne Jungfrau Maria (Joana Ribeiro), deren Aussehen ganz im Widerspruch zur einfachen, grauen Kleidung der Bauern steht, taucht plötzlich vor ihnen auf und bringt ihnen nahe, dass nur Gebete und Leiden den Krieg beenden können.

Lúcias Mutter Maria Rosa (Lúcia Moniz) und ihr Vater (Jorge Lamelas) verbannen ihre Erzählungen ins Reich der Phantasie. Pater Ferreira (Joaquim de Almeida) und der unsympathische Major (Goran Višnjić), der die staatliche Macht im Ort ausübt, wollen die drei Kinder sogar zwingen, ihre Berichte zu widerrufen. Doch im einfachen Volk spricht sich die Ankunft der Mutter Jesus schnell herum. Der kleine Hügel wird zum Wallfahrtsort.

Marco Pontecorvos historisches Drama feiert die Standhaftigkeit dreier Kinder und die starsinnig-naive Verteidigung ihres Glaubens an das Wunder und die verkündete Botschaft, mit dem sie Millionen ansteckten. Jahrzehnte später erinnert sich Lúcia (Sônia Braga) im Gespräch mit dem Amerikaner Prof. Nichols (Harvey Keitel) an die Tage, die ihr Leben und das des Ortes für immer veränderten. Sie musste sich entscheiden zwischen der Liebe ihrer Mutter, von der sie sich ablösen muss, und der Liebe Gottes.
Detailreich schildert der Film die Atmosphäre in dem kleinen Dorf, in dem Großgrundbesitzer, Polizei und Kirche das Leben der armen Bauern und Landarbeiter bestimmen, die meist weder lesen noch schreiben konnten. Das Auftauchen der Jungfrau stört die von ihnen gepredigte und verteidigte göttliche Ordnung. Die historische Authentizität unterstreicht Filmemacher Marco Pontecorvo mit der Farbgebung, die Bilder der Vergangenheit wurden Farben eingefangen, die an Filme der Zeit erinnern. Aus diesem ocker-grünlichen Ton sticht die in grelles Licht getauchte Erscheinung der Jungfrau besonders heraus.
Katharina Dockhorn/Filmreporter.de
Das Wunder von Fatima - Moment der Hoffnung (2020)
Capelight Pictures
Das Wunder von Fatima - Moment der Hoffnung (2020)
Die Kindheit von Lúcia dos Santos (Stephanie Gil), ihrer Cousine Jacinta Marto (Alejandra Howard) und ihres Cousins Francisco Marto (Jorge Lamelas) ist überschattet von der Angst vor dem Tod. Regelmäßig hören die Kinder armer Bauern auf dem Marktplatz die Namen der Gefallenen aus den..
Kriegsfilm Portugal, USA 2020
Drama mit historischer Authentizität
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDs
2021