RETRO News
Dale Robertson und Gina Lollobrigida in "Anna von Brooklyn"Film Revue
Sophia Loren und Gina Lollobrigida im Pyjama
Zeit ins Bett zu gehen
Wer möchte bei diesem Anblick nicht auf der Stelle ins Bett gehen? Selbst im Pyjama bleiben Sophia Loren und Gina Lollobrigida die zarteste Versuchung Italiens seit Erfindung des Tiramisus. Die reizenden Darstellerinnen ziehen sich jeweils für ihre neuesten Kinorollen einen Schlafanzug über. Und wenn man die beiden so sieht, kann man sich fast nur wünschen, dass sich der Pyjama in der Damenwelt als Modetrend durchsetzt.
Von  Carlos Corbelle/Filmreporter.de,  21. Mai 2014
Sophia Loren im PyjamaFilm Revue
Zwei Frauen im Schlafanzug
Lollobrigida ist in ihrer neuen Komödie "Anna von Brooklyn" allerdings nur in einer Szene im Schlafanzug zu bestaunen. Man sieht sie in der Rolle einer lustigen Witwe aus den USA, die nach vielen Jahren in ihr italienisches Heimatdorf zurückkehrt. In Carol Reeds "Der Schlüssel" trägt Sophia Loren als unglückliche Stella beinahe in fast jeder Szene einen Schlafanzug, wie die Zeitschrift Film Revue am 7. Januar 1958 berichtet. Obwohl es ein kurvenfeindlicher Herrenpyjama ist, schadet das ihrer Ausstrahlung in keinster Weise. Der Ansicht ist wohl auch Schiffskapitän David Ross (William Holden), der während des Zweiten Weltkrieges Unterschlupf bei ihr findet und sich in sie verliebt. Natürlich steht in beiden Filmen nicht die Bekleidung der Lollo und der Loren im Mittelpunkt. Schön anzuschauen sind sie trotzdem.
Gina Lollobrigida strampelt im PyjamaFilm Revue
Konkurrierende Sexsymbole
Sophia Loren und Gina Lollobrigida galten in den 1950er und 1960er Jahren als Sexsymbole der Kinoleinwand. Loren wurde bisweilen als "Italienische Marilyn Monroe" betitelt. Die Schauspielerinnen galten als Konkurrentinnen. Über Lollobrigida hat Loren einmal gesagt: "Gina könnte eine Bäuerin verkörpern, aber sie ist nicht fähig, eine Lady zu spielen." Seit ihrem letzten Film "XXL" aus dem Jahre 1997 hat man die inzwischen 82-jährige Lollobrigida nicht mehr auf der Kinoleinwand gesehen. Loren steht dagegen weiterhin vor der Kamera. Im Jahr 2010 war die Oscar-Preisträgerin zum Beispiel an der Seite anderer Hollywood-Schönheiten wie Nicole Kidman, Penélope Cruz und Marion Cotillard in Rob Marshalls Musical "Nine" zu sehen.
Von  Carlos Corbelle/Filmreporter.de,  21. Mai 2014

Zum Thema
Sophia Loren im Pyjama
Meisterregisseur Carol Reed brachte William Holden und Sophia Loren in der düsteren Kriegsromanze zusammen auf die Leinwand. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Carl Foreman, der zum... mehr
 
Gina Lollobrigida strampelt im Pyjama
mehr
 
 
 


Weitere Retronews
Maria Valente
Maria Valente beißt sich durch Sie tingelt durch fast alle Länder der Welt, ist elffache Mutter, spielt rund 30 Instrumente und fühlt... weiter
 
Reva Holsey
Reva Holzhey gibt nicht auf Junge Menschen fühlen sich oft zu Großem berufen und träumen von einem Leben als Leinwandsternchen. Aber... weiter
 
Karl Ludwig Diehl
Frau Mary "Mucki" Diehl Theater- und Filmleute sind es für gewöhnlich gewohnt, allerorten im Rampenlicht zu stehen. Die Presse... weiter
 
2021