Ricore

Cornelia Ackers

Tätig als
Produzentin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Cornelia Ackers
Rimini (2022): Die Szenenbilder Ulrich Seidl setzt den alternden Schlagersänger im alternden Rimini in Szene.
Der Masseur: Szenenbilder Ein ukrainischer Masseur entpuppt sich als Glücksfall für die Bewohnerinnen eines Neureichen-Viertels.
Enfant Terrible: Die Szenenbilder Oskar Roehler hat sich das Leben seines Vorbildes Rainer Werner Fassbinders vorgenommen.
Unheimlich perfekte Freunde: Die Szenenbilder "Unheimlich perfekte Freunde" entsteht unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller.
Axolotl Overkill: Erste Szenenbilder Bestsellerautorin Helene Hegemann verfilmt ihr autobiographisch gefärbtes Eintauchen in die urbane Lebenswelt von Teenagerinnen der quirligen Metropole Berlin.
Marie Curie: Die Szenenbilder "Marie Curie" ist nicht das erste Biopic über Curie. Bereits 1943 verfilmen Mervyn LeRoy und Albert Lewin mit "Madame Curie" das Leben der Physikerin.
Bildrgalerie zu "Über-Ich und Du" Nach "Schläfer" und "Der Räuber" legt Berliner-Schule-Vertreter Benjamin Heisenberg mit "Über-Ich und Du" seinen dritten Spielfilm vor. Dass es sich dabei nach den tristen Dramen um eine Komödie handelt, überrascht nur auf den ersten Blick.
Bildergalerie zu "Die schwarzen Brüder" Der Kinderfilm beruht auf einem 1940 erschienenen Kinderbuch von Lisa Tetzner und Kurt Kläber, die sich wiederum auf eine wahre Begebenheit stützen.
Sommer in Orange "Wer früher stirbt, ist länger tot"-Regisseur Marcus H. Rosenmüller inszenierte mit "Sommer in Orange" eine Komödie über den Zusammenprall zweier unterschiedlicher Weltanschauungen.
Neben der Spur Mit "Neben der Spur" bringt Schauspieler und Produzent Detlef Bothe seinen dritten Spielfilm als Regisseur ins Kino. In seinem Roadmovie beleuchtet er das Schicksal seiner sechs Protagonisten.
Wer früher stirbt, ist länger tot Regisseur Marcus Hausham Rosenmüller realisiert mit "Wer früher stirbt, ist länger tot" seinen ersten Kinofilm - genau wie sein zwölfjähriger Hauptdarsteller Markus Krojer.
2022