News: Festivalticker
Burghart Klaußner und Ronald Zehrfeld in "Der Staat gegen Fritz Bauer"
zero one film/Martin Valentin Menke
Burghart Klaußner und Ronald Zehrfeld in "Der Staat gegen Fritz Bauer"
Deutscher Filmpreis: Neun Nominierungen für Polit-Drama
Lars Kraumes "Der Staat gegen Fritz Bauer" großer Lola-Favorit
Lars Kraumes "Der Staat gegen Fritz Bauer" ist großer Favorit bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Filmpreises. Das Polit-Drama um den Titel gebenden hessischen Generalstaatsanwalt, der den Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann vor Gericht bringen will, geht mit neun Nominierungen ins Rennen um die Lolas. Das teilte die Deutsche Filmakademie heute mit.
15. Apr 2016: Unter anderem ist "Fritz Bauer" in der Kategorie Bester Film nominiert worden. Hier konkurriert das Biopic mit "4 Könige" von Theresa von Eltz, David Wnendts "Er ist wieder da", "Grüße aus Fukushima" von Doris Dörrie, "Herbert" von Thomas Stuber und Tom Tykwers "Ein Hologramm für den König" um die Lola.

Regisseur Kraume muss sich um den Regiepreis mit den Kollegen Wnendt und Maria Schrader messen. Letztere ist für das Stefan Zweig-Biopic "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika" nominiert. Das Drehbuch, das Kraume zusammen mit Olivier Guez verfasst hat, gehören mit den Vorlagen von "4 Könige" (Esther Bernstorff) und "Hedi Schneider steckt fest" (Sonja Heiss) zu den besten des Jahres.

Die "Fritz Bauer"-Darsteller Burghart Klaußner und Ronald Zehrfeld können sich ebenfalls Hoffnungen auf eine Lola machen. Klaußner muss sich in der Hauptdarsteller-Kategorie gegen Oliver Masucci ("Er ist wieder da") und Peter Kurth ("Herbert") durchsetzen. Dem Nebendarsteller Zehrfeld können Michael Nyqvist ("Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück") und Fabian Busch ("Er ist wieder da") dir Lola streitig machen.

Die drei besten Hauptdarstellerinnen des Jahres sind Jördis Triebel ("Ein Atem"), Rosalie Thomass ("Grüße aus Fukushima") und Laura Tonke ("Hedi Schneider steckt fest"). Tonke ist auch als Nebendarstellerin nominiert, und zwar für die Romanverfilmung "Mängelexemplar". "4 Könige"-Darstellerin Anneke Kim Sarnau und Lina Wendel aus "Herbert" haben ebenfalls Anspruch auf den Preis.

Der Deutsche Filmpreis wird am 27. Mai 2016 in Berlin verliehen.
Weiterführende Infos
Filme
Mängelexemplar (KomödieKomödie Deutschland, 2016)
Ein Atem (DramaDrama Deutschland, 2015)
Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück (ThrillerThriller Luxemburg, Frankreich, Deutschland, 2015)
Hedi Schneider steckt fest (KomödieKomödie Deutschland, 2015)
Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika (DramaDrama Deutschland, Frankreich, Österreich, 2016)
Ein Hologramm für den König (DramaDrama Deutschland, USA, 2015)
Herbert (DramaDrama Deutschland, 2015)
Grüße aus Fukushima (DramaDrama Deutschland, 2016)
Er ist wieder da (KomödieKomödie Deutschland, 2015)
4 Könige (KomödieKomödie Deutschland, 2015)
Der Staat gegen Fritz Bauer (DramaDrama Deutschland, 2015)
Stars
Anneke Kim Sarnau Laura Tonke Rosalie Thomass Jördis Triebel Fabian Busch Michael Nyqvist Peter Kurth Oliver Masucci Ronald Zehrfeld Burghart Klaußner Sonja Heiss Esther Bernstorff Olivier Guez Stefan Zweig Maria Schrader Tom Tykwer Thomas Stuber Doris Dörrie David Wnendt Theresa von Eltz Lars Kraume
2021