Buena Vista International (Germany)
Der Fluch der Karibik (Kinoposter)

Fluch der Karibik

Originaltitel
Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
Genre
Abenteuer
Land /Jahr
USA 2003
Kinostart
02.09.2003
FSK & Länge
ab 12 Jahren 143 min.
Medium
Kinofilm
Regie
Gore Verbinski
Darsteller
Johnny Depp, Geoffrey Rush, Orlando Bloom, Keira Knightley, Jack Davenport, Jonathan Pryce
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
9,0 (64 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsDVDsTrailerGalerieKritikInterviewsMeinungenbewerten
Verbinski über kleine Filme und große Studios
Die Piraten kehren zurück!
An Mut scheint es Regisseur Gore Verbinski ("The Ring") nicht zu fehlen: Zusammen mit dem Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer ("Pearl Harbor") enterte er das bisher erfolgslose Piraten-Genre - und schaffte das schier Unmögliche: "Der Fluch der Karibik" segelt derzeit mit voller Fahrt an der Spitze der amerikanischen Kinocharts. Mit an Bord: Geoffrey Rush, Orlando Bloom und allen voran Johnny Depp als leicht exzentrischer Pirat. Wir trafen den "Kapitän" zum Interview.
Besser als eine billige Persiflage
Johnny Depp zu den Rockstars ihrer Ära
In "Pirates of the Carribean" kanalisiert Johnny Depp sein musikalisches Vorbild Keith Richards. Was nicht heißen soll, dass er den Film als Whisky trinkender, Kette rauchender Marlboro-Man verbringt, der mit der umgeschnallten Gitarre ein gesamtes Piratenschiff unterhält. Depp ist besser als eine billige Persiflage des besten Rock'n'Rollers aller Zeiten und seine Darstellung subtiler als jede Imitation.
2023