Ricore

Ronald Reagan

Geboren
06. Februar 1911
Gestorben
05. Juni 2004
Alias
Elvis Reagan; Governor Ronald Reagan; Governor Reagan; Lt. Ronald Reagan; Pres. Ronald Reagan; President Roanld Reagan; President Ronald Reagan; President Reagan; Ronald Dutch Reagan; Sgt. Ronald Reagan
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienFeaturebewerten

News

Jason Priestley dreht Biopic über Komiker Phil Hartman
Der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Darsteller Jason Priestley inszeniert ein Biopic über den US-amerikanischen Komiker und Schauspieler Phil Hartman. Dies berichtet das Filmmagazin Variety am gestrigen 2. Dezember 2015. Der Film mit dem Titel "Nice Guy Phil" soll sich laut dem Blatt um die 'komödiantischen und emotionalen Herausforderungen' Hartmans drehen. Das Drehbuch stammt von Jonas Chernick ("Sex-Up Your Life"). Hartman wird in den USA durch seine Auftritte in der legendären Comedy-Sendung "Saturday Night Live" bekannt, in der er vor allem durch Parodien von Größen wie Bill Clinton, Ronald Reagan, Frank Sinatra, Burt Reynolds und Charlton Heston glänzt. Ferner ist er jahrelang Synchronsprecher bei der Serie "Die Simpsons". Als Schauspieler steht er für Komödien wie "Jumpin' Jack Flash", "Loaded Weapon" und "Immer Ärger mit Sergeant Bilko" vor der Kamera. 1998 wird er von seiner Frau im Schlaf erschossen.
Seite: [1] 2
Treffen mit Ronald Reagan
Wird Michael Douglas US-Präsident?
Michael Douglas ("Gegen jeden Zweifel") soll in "Reykjavik" den US-Präsidenten Ronald Reagan spielen. Als Regisseur des Independentfilms ist Mike Newell ("Harry Potter und der Feuerkelch") im Gespräch. Als Produzent fungiert Ridley Scott ("Prometheus - Dunkle Zeichen (3D)").
Ehefrau des Präsidenten
Jane Fonda im Weißen Haus
Jane Fonda ("Barbarella") spielt in "The Butler" Nancy Reagan, die Ehefrau des einstigen US-Präsidenten Ronald Reagan. Im Mittelpunkt des Biopics steht Eugene Allen, der langjährige Butler des Weißen Hauses. Für die Rolle ist Forest Whitaker der heißeste Kandidat (wir berichteten: Forest Whitaker als Butler).
Rückkehr des Präsidenten
Biopic über Ronald Reagan
Ronald Reagans Leben wird verfilmt. Das Biopic zeigt dessen Weg von der Kindheit zum Hollywood-Schauspieler, bis hin zu seiner Amtszeit als 40. Präsident der USA von 1981 bis 1989. Die Produktion soll 30 Millionen Dollar kosten.
Vergessene Fernsehszene um Ex-US-Präsident aufgetaucht
Ronald Reagan und James Dean in TV-Szene
Im Zuge einer Ausstellungsvorbereitung zu Ronald Reagans 100. Geburtstag im Jahr 2011 entdeckte man eine vergessene Szene aus dem TV-Film "The Dark, Dark Hours". Das an sich wäre keine Nachricht wert, wenn darin nicht der spätere US-Präsident Reagan mit Kino-Rebell James Dean zu sehen wäre.
Wie Gorbatschow Frieden schloss
Ridley Scott im Kalten Krieg
Ridley Scott zieht in den Kalten Krieg! Der Regisseur von "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" und "Gladiator" nimmt sich dem historischen Ereignis an. Den Rahmen seines Thrillers bildet das Treffen zwischen Ronald Reagan und Michail Sergejewitsch Gorbatschow im isländischen Reykjavik. Hier begann 1986 der Prozeß, welcher das Ende der Jahrzehntelangen Auseinandersetzungen zwischen den zwei großen Machtblöcken bedeutete.
Elizabeth Taylor in Hall of Fame
Für und von Kalifornien
Zum zweiten Mal wurden am vergangenen Mittwoch, dem 5. Dezember 2007, Größen des Sports und des Showbiz in die Hall of Fame in Kalifornien aufgenommen. Bedingung für die Aufnahme ist, den US-Staat auf historische Weise unterstützt zu haben.
"Falcon Crest"-Darstellerin tot
Jane Wyman verstarb 93-jährig
Die Oscargewinnerin und "Falcon Crest"-Darstellerin Jane Wyman starb am Montag, dem 10. September 2007. Die Schauspielerin wurde 1948 für ihre Rolle des taubstummen Mädchens Belinda im Drama "Schweigende Lippen" mit einem Oscar ausgezeichnet.
David Arquette als Horrorregisseur
Scream-Paar produziert Satire
David Arquette führt bei der Horrorsatire "The Tripper" erstmals Regie. Ihm zur Seite steht Ehefrau Courteney Cox. Neben den Hauptdarstellern Jamie King, Thomas Jane, Lukas Haas, Jason Mewes, Balthazar Getty und Paul Reubens ist auch das Ehepaar in kurzen Gastauftritten zu sehen.
Vincent Sherman ist tot
Abschied von Hollywoodveteran
Vincent Sherman ist in der Nacht von Sonntag auf Montag verstorben. Sein Sohn Eric gab am Montag, dem 19. Juni 2006, den Tod des Hollywoodveteranen bekannt. Am 16. Juli 2006 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert. Seine große Zeit hatte der Regisseur im Hollywood der 1930er und 40er Jahre. Er drehte mit den großen Diven Bette Davis, Rita Hayworth und Joan Crawford und ließ sich nicht selten zu einer Affäre hinreißen. Auch "Die Liebesabenteuer des Don Juan" mit Errol Flynn gehört zu seinem Lebenswerk.
Attentat auf den Präsidenten
William Hurt ist gefragt
William Hurt ("Syriana") wird in die Rolle des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika schlüpfen. Der 56-jährige Schauspieler steht in Verhandlungen, den mächtigsten Mann der Welt in dem Thriller "Vantage Point" zu spielen.
Seite: [1] 2
ÜbersichtNewsFilmeGalerienFeaturebewerten
2021